Beiträge von Andrea_justme

    Nachdem ich mich bemüht habe, die Kunst mit Pinsel und Stiften aufs Papier zu bannen, griff ich nun wieder zum Wacom und den aktualisierten Affinity Programmen. Ich finde, Affinity Photo hat sehr aufgeholt, was Leistung und Stabilität angeht - sehr schön.


    So melde ich mich zurück mit dem ersten digitalen Painting in diesem Programm.


    Ah Rick dann bin ich sehr beruhigt! Und da ich auch dann der Schule schon entwachsen wäre, würde ich die Verjüngung ruhig nehmen. Danke sehr :sleeping: Dann hätten wir auch alle mehr Zeit, um zusammen auf Fototour zu gehen. ^^;)

    Danke schön!

    Rick leih dir keinen, nachher willst du ihn nicht wieder her geben. Aber du könntest so tun als ob ;) Und wenn es alles nichts hilft - nun, dann bringen wir dir solche und ähnliche Bilder mit :)

    klaus das hatte ich auch überlegt und dachte dann, so als Blendenfleck zur Verlängerung der Sonne. Aber an deiner Reaktion sehe ich - wieder zu viel denken. Wech und fedisch.


    BR38 ich liebe ebenfalls diese Farbtöne! Wunderbar.

    Eine tolle scharfe Aufnahme!


    Ein wenig zu strahlend ist mir das Ganze jedoch auch. Ich finde, dadurch geht ein wenig das Flair der Nacht verloren.

    Die Bugleine und vorne rechts die kleine gelbe Ecke würde ich evtl auch weg retuschieren.

    Aber nichts destotrotz - ein tolles Bild.

    Mir gefallen deine Bilder nebst eingefangenen Stimmungen sehr gut.

    Ich habe keine Tipps zu den Einstellungen, denn ich bin auch ein Banause, in diesem Gebiet. Ich knipse und habe viel Ausschuss und doch auch gute Bilder. Ständig will ich mich mal einfuchsen, aber, ich glaube, da es für mich reicht, kommt mir immer Anderes dazwischen ;) Nicht, dass ich keine schlauen Bücher hätte.... :P


    Zu deinen Bildern: Das erste mit dem Wellensaum, hast du es nachgeschärft? Mir persönlich ist es schon zu scharf. Der Wellenkamm könnte m.E. ein wenig weicher gezeichnet werden. Ja, das zweite ist noch ein wenig grisselig, aber das tut der Stimmung keinen Abbruch.

    Das dritte, die Schaumbläschen finde ich absolut genial! :thumbup:

    Und die beiden letzten so schön sanft, sie laden zum Träumen ein.

    Danke BR38 Norbert für die Bestätigung. Es ist wohl so, dass die Installationsroutine prüft welche App vorhanden ist und dann die passenden Ressourcen bereitstellt. Der Benutzer kann dann entscheiden, ob er diese - über das Menü oder manuell in AP - aktivieren möchte. Also kein PS - kein *.8bf. Das wird in Windows nicht anders als in macOS sein.

    Das ist mal eine verständliche Erklärung- danke. Das wusste ich nicht.

    Sakas du hast offensichtlich PS oder PSE installiert, denn *.8bf ist eine Adobe-Extension. Würde auch ich mit einer Adobe App arbeiten, dann könnte ich sicherlich auch dieses Plugin in macOS nutzen. Das hat also nichts mit dem Betriebssystem zu tun.

    Du kannst die *.8bf Filter / Plugins in Affinity einbinden und nutzen

    Vatertag auch - und das auch noch an Himmelfahrt.

    Egal, ob die Feiertage, gerade die, die aus dem Glauben resultieren, für die eigene Person eine Bedeutung haben oder nicht - man sollte sie ehren - m.E..


    Aber nichtsdestotrotz gibt es uns einen Anlass, etwas zu kreieren, das ist doch fein.

    Cool, Thomas! Der Header ist eine gute Idee.


    Ich habe mich gestern auch schon an Muttertag probiert, aber mir fiel nur ein Szenario ein, was ich noch nicht, oder nur mit viel Mühe darstellen hätte können. Liegt wohl daran, dass ich diesen Tag so albern finde ;)