Luminar AI

  • Lumuniar AI soll Ende dieses Jahres fertig werden. AI steht für "Künstliche Inteligenz". Zu dieser neuen Version habe ich mir einige Videos angeschaut, wo die Beta Version gezeigt wird. Mein Eindruck - Hammer. Was die Presets aus Bildern rausholen können ist enorm. Die KI oder im englischen AI untersucht das Bild und kann z.B. bei Landschaftsaufnahmen Bereiche des Vordergrundes, des Hintergrundes ect. feststellen. So wird Nebel, Dunst passgenau wie durch ein Wunder eingesetzt. Sky-Replacement wird wahrscheinlich der Renner werden. So eine perfekte Freistellung bei Problemkind Nr. 1, wie Bäume, habe ich noch nicht gesehen.


    Extra für Thomas Wolter habe ich ein Video rausgesucht. Von Thomas für Thomas, natürlich auch für Euch alle.

    Wer sich den Vorspann und die Eigenwerbung sparen möchte, einfach bei 4:30 starten.


    Was ist eure Meinung dazu?

    - steht ihr schon in den Startlöchern und habt es vorbestellt

    - seit ihr skeptisch und wollt noch abwarten

    - oder lächelt ihr nur müde

    - oder, oder ...

    schreibt einfach was ihr denkt.

  • Hallo Uwe, der Thomas hat den Thomas natürlich auf dem Schirm und kennt alle sein Videos. Sky-Replacement Ist ja nichts Neues das gab es bei Luminar 4 auch schon. Auch eine intelligente Beautyretusche und andere Nettigkeiten. Ich habe auch vorbestellt wie bei Luminar 4 auch schon. So Kauft man Katzen in Säcke. 5€ Gespart. Hab’s nicht bereut. Wie schon mal erwähnt weiß ich das Windows User öfter mal Probleme haben. Da würde ich mir erstmal die Demoversion anschauen. Ausbaufähig ist auch noch die Bildverwaltung, bin gespannt ob sich da was getan hat. Als RAW Konverter jedenfalls besser als Affinity Photo.
    Thomas

    MAC * iOS * Affinity Photo * Lightroom * Captur One * NIK- Filter * Luminar * Sony A7II * Sony A6000 * Sony RX 100 M6


    „Fotografieren ist nicht schwierig, solange man nichts davon versteht.”


    Ich bei 500px

    Ich bei pixabay

  • Ich glaube, um alles zu machen können, wie im Video gezeigt benötigt man die Max Edition

    Da Frage ich mich, für was Lumiar 4 Lizenz und Plus Edition benötigt wird.


    LUMINAR-4-LIZENZ 67€

    PLUS EDITION 149€

    MAX EDITION 209€

  • Hier gibt es Luminar 4 für 39€

    https://www.chip.de/news/Profi…-abgreifen_182952360.html
    das hat aber nichts mit Luminar AI zu tun was auch im Video vorgestellt wird. Luminar 4 ist die alte Version. Luminar AI ist noch nicht auf dem Markt. Soll aber noch dieses Jahr erscheinen.

    Plus und Max Edition braucht man nicht oder kann man später dazu kaufen. Da geht es hauptsächlich um vorgefertigte Looks von bekannten Fotografen.

    Thomas

    MAC * iOS * Affinity Photo * Lightroom * Captur One * NIK- Filter * Luminar * Sony A7II * Sony A6000 * Sony RX 100 M6


    „Fotografieren ist nicht schwierig, solange man nichts davon versteht.”


    Ich bei 500px

    Ich bei pixabay

  • So, Gestern war der große Tag. Ich konnte Luminar AI runterladen. Hab auch den ganzen Tag damit rumgespielt. Bin zu den Entschluss gekommen das das jetzt kein großer Meilenstein zum Vorgänger ist und ich mir das Geld hätte sparen können. Ist aber meine persönliche Meinung. Eine der Neuheiten ist das Luminar dein Bild analysiert und dir Vorschläge macht welche Presets für das Bild am besten geeignet sind. Also was für ganz faule. Wer’s mag ? Ich hatte mir in der Vorgängerversion die Presets lieber selber erstellt, die mitgelieferten haben mir nie gefallen. Alles Geschmackssache. Was ist noch neu, ich kann Stimmung mit Nebel und Dunst erzeugen und das wird auch intelligent ins Bild eingefügt. Ist ganz nett und funktioniert auch. Es hat nicht an Schnelligkeit gewonnen, in der Bildverwaltung hat sich auch nichts getan. Wem also Luminar 4 auch genügt ist damit auch gut beraten und hat Geld gespart. Das Program ist ein schönes Spielzeug, ein Ersatz zu Lightroom oder Capture One ist es nicht.

    MAC * iOS * Affinity Photo * Lightroom * Captur One * NIK- Filter * Luminar * Sony A7II * Sony A6000 * Sony RX 100 M6


    „Fotografieren ist nicht schwierig, solange man nichts davon versteht.”


    Ich bei 500px

    Ich bei pixabay