• Ganz schön düster, was genau hast du jetzt mit Affinity Photo gemacht?

    MAC * iOS * Affinity Photo * Lightroom * Captur One * NIK- Filter * Luminar * Sony A7II * Sony A6000 * Sony RX 100 M6


    Ein besonderes Foto muss übrigens nicht außergewöhnliche Dinge zeigen. Die Kunst liegt darin, gewöhnliche Dinge außergewöhnlich zu fotografieren.


    Ich bei 500px

    Ich bei pixabay

  • aha, alles klar und den Rahmen hast du auch gemacht und wenn ich das richtig sehe eine Körnung auf das Hintergrundbild gelegt. Fürs erste Composing nicht schlecht.

    Thomas

    MAC * iOS * Affinity Photo * Lightroom * Captur One * NIK- Filter * Luminar * Sony A7II * Sony A6000 * Sony RX 100 M6


    Ein besonderes Foto muss übrigens nicht außergewöhnliche Dinge zeigen. Die Kunst liegt darin, gewöhnliche Dinge außergewöhnlich zu fotografieren.


    Ich bei 500px

    Ich bei pixabay

  • Thomas Wolter was ich da mit Affinity genau gemacht habe, weiß ich selbst nicht mehr, habe überall einzelne Schieber verschoben.

    Ich kenne das Programm einfach zu wenig.


    Ich glaube das neue Lumiar 4 wäre für mich die bessere Wahl gewesen, um Bilder zu bearbeiten, da es nicht so umfangreich ist wie Affinity.



    .

  • Nur nicht die Lust verlieren. Ich habe beide Programme und jedes hat seine Vorzüge. Für Fotomontagen ist Affinity Photo besser geeignet, für Bildbearbeitung bzw Verbesserung ist Luminar einfacher und auch effektiver hat auch eine eigene Bildverwaltung. Windows Nutzer haben aber auch häufig Absturzprobleme. Ende des Jahres kommt eine neue Version von Luminar heraus, hört sich vielversprechend an. Ich hab schon mal vorbestellt. Bei jeder neuen Version ist man immer mit ca. 75€ dabei. Affinity Photo besitze ich seit der Einführung und habe nur einmal was bezahlt.
    Es gibt viele interessante Videos über Affinity Photo und Designer auf YouTube.
    Thomas

    MAC * iOS * Affinity Photo * Lightroom * Captur One * NIK- Filter * Luminar * Sony A7II * Sony A6000 * Sony RX 100 M6


    Ein besonderes Foto muss übrigens nicht außergewöhnliche Dinge zeigen. Die Kunst liegt darin, gewöhnliche Dinge außergewöhnlich zu fotografieren.


    Ich bei 500px

    Ich bei pixabay

  • Aufgeben tue ich nie, bin mir sicher Poser und Daz 3d sind schwerer zu erlernen als Affinity.

    Die Videos werde ich mir in aller Ruhe anschauen.