Info zu v2.80.75

  • An alle Interessenten für Blender ohne englische Kenntnisse.


    Endlich habe ich eine deutsche Tutorial-Reihe zu Blender v2.80.75 gefunden, die letzte offizielle Version.

    Für einen Neueinsteiger wie mich ohne Vorkenntnisse zu älteren Versionen sehr informativ.


    Er spricht ruhig und deutlich. Wie ein Grundschullehrer.

    Seine Erklärungen beginnen mit dem kleinen 1x1.

    Ich fühle mich wie auf der Schulbank.

    Das ist auch nötig, da Blender sehr umfangreich ist.


    Er nennt sich Pitchfrog.



    Meines Erachtens sind seine Videos zu v2.80.75 auf dem neusten Stand .


    Grüsse, leobold

  • Wie ein Grundschullehrer der Heavy Metal Musik mag. ^^ Das Tut ist mir auch in den letzten Wochen über den Weg gelaufen.

    Dort zeigt er auch wie man im Edit-Mode die Number of Cuts für die Subdivides festlegt.



    Wenn man anschließend wieder in den Object-Mode geht und einen Wireframe-Modifier drauf legt erhält man eine Gitterstruktur.



    So habe ich neulich den Si-Fi Korridor angefertigt.


    Mit einer Sphere funktioniert der Wireframe-Modifier natürlich auch. Hast du neulich deine Sphere auch so gemacht?


  • Hallo Leute


    Ich habe gerade festgestellt, das daß Video im 1.Beitrag nicht weiterschaltet.


    Über diesen Link


    https://www.youtube.com/channel/UCl52Y7Nqkstzuu0RWehbFKA


    kommt ihr in den youtube-channel von Pitchfrog.


    Die Tutorial-Reihe findet ihr unten links.


    Blender2.8 Tutorial-Reihe für Anfänger. Einführung deutsch.

    Die Reihe beinhaltet 14 Videos.


    Teil 01 - Voreinstellungen

    Teil 02 - Oberfläche (Interface)

    Teil 03 - 3D View Navigation

    Teil 04 - Objekte und Farben

    Teil 05 - Animation Basics

    Teil 06 - Rendern Bild / Animation/Cycles / Eevee-Basics

    Teil 07 - Video Editing / Videoschnitt

    Teil 08 - Modeling A

    Teil 09 - Modeling B / Tools

    Teil 10 - material

    Teil 11 - mehrere Materialien auf ein Objekt

    Teil 12 - Texturen

    Teil 13 - Beleuchtung

    teil 14 - Compositing / Nachbearbetung


    Grüsse

  • Rick


    Hier habe ich mit dem Screw-Modifier gespielt.

    Danch den Subdivision-Surface-Modifier hinzugefügt und als dritten den Wireframe-Modifier.

    Danach das Gebilde abgestützt und ein paar Kugeln in die Röhre fallen lassen.

    Jetrzt fehlt nur noch die Bewegung. :D



    Grüsse Peter